Bahnstraße 48/10/3 | 2345 Brunn am Gebirge info@halsatmer.at

Erstaustattung

Andreas Fahl – Medizintechnik

Zweigniederlassung Österreich

Triesterstraße 14 / Bürohaus 2
A-2351 Wiener Neudorf

Tel: +43 (0)2236/89 28 38-0
Fax: +DW – 14

E-Mail: info@fahl.at
Web: www.fahl.at

ATOS MEDICAL GmbH

Mühlheimer Straße 3-7, 53840 Troisdorf

Tel: +49 (0) 2241 14 93 – 0
Fax: +49 (0) 2241 14 93 – 72

E-Mail: info.de@atosmedical.com
Web: www.atosmadical.com

Heimomed Heinze GmbH & Co. KG

Hilfsmittel für Tracheotomierte und Laryngetomierte

Carl-Benz-Str. 18, 3300 Amstetten

Mobil: +43 (0) 664 88 90 78 06

E-Mail: cklee@heimomed.de 
Web: www.heimomed.de

Erstausstattung für Kehlkopflose und Halsatmer

Die wichtigsten Hilfsmittel für die Erstversorgung von laryngektomierten und tracheotomierten Patienten sind in einem Set zusammengestellt

Überwiegend werden die Patienten noch vor der Entlassung aus dem Krankenhaus mit dem Erstausstattungs-Set versorgt. Dadurch erhält der Patient die Möglichkeit, sich bereits in der Klinik mit den Hilfsmitteln vertraut zu machen, die er auch später zu Hause benötigt. Auch das Pflegepersonal in der Klinik gibt Ihnen hilfreiche Anleitungen zur Anwendung der einzelnen Produkte.

So erlernen Sie noch während des Klinikaufenthalts den richtigen Umgang mit den Hilfsmitteln. Dies schafft Sicherheit und erleichtert die spätere Selbstversorgung zu Hause.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Trachealkanülen nicht im Erstausstattungs-Set enthalten sind. Da das Tracheostoma bei den einzelnen Patienten unterschiedlich ausgebildet ist, müssen die Trachealkanülen vom Arzt zunächst angepasst und dementsprechend ausgewählt werden. Ihr Arzt wird Ihnen in der Regel noch während des Klinikaufenthalts mitteilen, welche Trachealkanülen Sie benötigen und Ihnen diese über ein Rezept verschreiben. Unsere Betreuer sagen Ihnen, wo Sie diese Hilfsmittel bekommen.

Zu den einzelnen Hilfsmitteln finden Sie nachfolgend ausführliche Info’s.

Das Erstausstattungs-Set, das in einer nützlichen Tasche geliefert wird, enthält in der Grundausstattung folgende Hilfsmittel:

  • 10 Pckg. 2-Kammer Tracheal-Kompressen
  • 10 Pckg. Tracheal-Billroth-Lätzchen
  • 3 Pckg. 3-Kammer Tracheal-Kompressen
  • 2 Kanülentragebänder
  • 1 Kanülenreinigungs-Set
  • 1 Pckg. Stoma-Reinigungstücher
  • 1 Flasche Stomaöl
  • 1  Duscheschutz
  • 1  Stoma-Schutzlätzchen, 3-lagig
  • 1  Stoma-Schutzlätzchen, 8-lagig
  • 1  Stoma-Schutzlätzchen, 4-lagig
  • 1  Stoma-Schutztuch
  • 1  Stoma-Schutzrolli
  • 1  tracheal – Inhaliergerät
  • 1  tracheal – Absauggerät
  • 50 Stoma – Absaugkatheter

Außer der Grundausstattung werden Erstausstattungen je nach Bedürfnis des Patienten zusammengestellt.